Klasse 4 – Piratenklasse

Ahoi! Wir sind die Piratenkinder!

In der 4. Klasse lernen 22 Kinder aus Kröv und Kinheim zusammen schreiben, lesen und rechnen.

Daneben wird aber auch fleißig gebastelt und gemalt, gesungen, getanzt und geturnt.

Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Schneiders.

Vor den Sommerferien 2016 haben wir unsere Klassenlehrerin Frau Kronz verabschiedet. Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft!

Wandertag zur Straußenfarm nach Bengel

Der Tag auf der Straußenfarm

Wir wurden auf den Sportplatz gebracht. Dann sind wir in den Wald gewandert. Später haben wir Pause gemacht. Wir sind dann angekommen und waren auf dem Spielplatz. Danach sind wir in die Scheune gegangen und haben alles von Straußen und Straußenbabys gelernt. Zum Schluss haben unsere Eltern uns abgeholt.

(geschrieben von Laura am 05.07.16)

IMG_2836  IMG_2837IMG_2842IMG_2843 IMG_2845

 

Die neuen Erstklässler besuchen die Schule

Die Vorschulkinder

Am 30.06.2016 waren die Vorschulkinder in der Schule. Das war toll! Jeder von uns hat ein Patenkind bekommen. Am besten hat mir das Vorlesen gefallen. Ich habe meinem Patenkind aus meinem Buch „Hexe Lilli“ vorgelesen. Wir haben auch eine Schnitzeljagd durch die Schule gemacht. Nach der Schnitzeljagd habe ich mit Jonathan ein Bild gemalt. Danach sind die Kindergartenkinder zurück in den Kindergarten gegangen und wir haben noch etwas Unterricht gemacht. Es war ein schöner Tag.

(geschrieben von Oskar am 30.06.16)

 

Kunterbuntes aus der Schreibfeder

Die Nacht

Herr Schneider liest in der Nacht in der Zeitung. Bis er auf einmal einschläft. Die Kerze fällt um und fällt auf die Zeitung. Aber er schläft und schläft. Auf einmal weckt sein Hund Max ihn auf und dann löscht Herr Schneider das Feuer. Ende gut alles gut!

(geschrieben von Maximilian am 29.6.16)

 

Der rollende Furz auf der Gardinenstange

Eines Tages ging ein Mann spazieren. Er ging durch den Wald, Felder und Städte und er ging an einem Haus vorbei. Da saß ein Furz auf einer Gardinenstange und der Mann wollte den Furz fangen. Er ging auf die Gardinenstange, verlor dann Gleichgewicht und fiel auf den Po. Da lachte der Furz sich tot, so witzig hat das ausgesehen… :)

(geschrieben von Oskar am 28.6.16)

 

Die Traktoren

Traktoren sind für auf dem Feld zu arbeiten und wenn man Trauben lesen und im Weinberg das Unkraut raus machen muss. Es gibt auch Schmalspur-Traktoren. Die Traktoren-Marken heißen Fendt, Claas, Kramer, John Deere, Steyr, Deutz, Farmer, Eicher, Jcb, Mb Trac, Hanomag, Valtra, Holda, Porsche, Lanz Bulldog, Schlüter Super, Massey, Ferguson, New Holland, Case.

Euer Traktor-Held Nico Lässer

(geschrieben von Nico am 17.6.16)

 

Projekt “Lesekompass”

in der katholischen Bücherei St. Remigius/Kröv

IMG_2668 IMG_2741IMG_2704

In der Bücherei

In der Bücherei war es sehr toll. Es gibt tolle Bücher. Für alle von 1-100 Jahre. Es gibt große und kleine Bücher, lustige und coole Bücher, dicke und dünne Bücher.

(geschrieben von Annie am 15.6.16)

 

Die Bücherei

Es hat mir gut gefallen, weil wir viele Bücher ausleihen durften. Ich habe mir „Dr. Brumm feiert Geburtstag“ und „Die Olchis und die Teufelshöhle“ ausgeliehen. Ich leihe mir immer schöne Bücher aus. Wir spielen auch manchmal Spiele dort und das macht mir Spaß.

(geschrieben von Jolina am 15.6.16)

 

In der Bücherei

In der Bücherei durfte ich den Fridolin festhalten. Und es war sehr schön und toll. Ich habe mir schon sechs Bücher ausgeliehen. Letzte Woche haben wir ein Arbeitsblatt bekommen wo wir Fehler suchen mussten. Wir haben auch Spiele gespielt: wir mussten mal die Bücher einordnen oder Plakatpuzzle suchen oder ein Rätsel herausfinden. Das waren sehr schöne Wochen. Ich freue mich schon auf die nächsten zwei Wochen.

(geschrieben von Justin am 15.6.16)

 

Die Bücherei

In der Bücherei gibt es: Fußballbücher, Franz-Bücher, ???-Bücher. Die Bücherei ist schön und man muss auch nicht so viel Geld ausgeben. Das ist schön.

(geschrieben von Torben am 15.6.16)

 

Der Feuerwehr-Projekttag

Der Feuerwehr-Projekttag war sehr spannend. Die Feuerwehr-Leute haben eine Puppe aus einem qualmenden Raum rausgeholt. Danach haben sie uns etwas erklärt und wir durften in ein Feuerwehrauto steigen. Wir durften auch noch Feuer löschen.

(geschrieben von Annie)

 

Fastnachtsparty 2016

DSC_0039 DSC_0124 IMG_1716

 

Kinderradionacht

“Genial. Genial. Du bist genial…” – dieser Ohrwurm verfolgte uns am 27.11.15 einen ganzen Abend lang. Denn zur erfinderischen ARD-Kinderradionacht trafen wir uns nicht wie sonst immer vormittags, sondern abends in der Schule! Die Geschichten und Vorträge waren echt genial : )

IMG_1316 IMG_1319

 

Besuch im Weinberg

Unsere Klasse war am 25.09.15 im Weinberg von Maras Familie. Wir hatten viel Spaß! Wir haben gelernt wie Trauben geerntet werden. In kleinen Teams haben wir ganz viele Trauben gelesen. Wir waren sehr fleißig! Zum Schluss durften wir noch Traubensaft probieren. Der war sehr lecker! Der Tag im Weinberg war ein tolles Erlebnis!

IMG_0885IMG_0854 IMG_0880  IMG_0891 IMG_0900

 

Wandertag

Unseren Wandertag am 06.07.15 verbrachten wir bei schönem Wetter auf dem Spielplatz Mont Royal, wo uns Bollo der Bär einen Besuch abstattete. Nach dem anstregenden Weg durch die Weinberge zurück nach Kröv, hatten wir uns eindeutig ein Eis verdient!

20150706_10144820150706_08210720150706_10032920150706_08232520150706_081943

 

Tennisschnuppertag beim TC Kröv

IMG_0308IMG_0304

 

Fastnachtsparty 2015

k-DSC_0047k-DSC_0122k-DSC_0169

 

„Geh’ nicht mit Fremden“ –

Präventionsprogramm an der Grundschule St. Remigius in Kröv

Im Januar nahmen die Kinder der Klassen 1 und 2 der Grundschule St. Remigius in Kröv an einem Präventionsprogramm der Polizei zum Thema „Verhalten gegenüber Fremden“ teil.

Mit kindgerecht aufbereiteten Rollenspielen und anschaulichen Fallbeispielen wurden die Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken über „richtiges“ und „falsches“ Verhalten in solch einer Situation angeregt und lernten während des eineinhalbstündigen Programms den Unterschied zwischen „guten“ und „schlechten“ Menschen kennen. Außerdem wurden sie für die Tricks „böser“ Menschen sensibilisiert und erfuhren von den beiden Handpuppen Hilde und Freddi, was der Unterschied zwischen „guten“ und „schlechten“ Geheimnissen ist.

Besonders toll fanden die Kinder die vielen praktischen Inhalte wie etwa das „Brülltraining“ zum lauten Schreien und Neinsagen oder die Übungen zu Selbstverteidigungs- und Befreiungstechniken, die sie von Frau Geisen und Frau Klein von der Polizei kennenlernten.

Collage_Geh nicht mit Fremden

 

Leuchttierchen zu St. Martin

Auf einmal fliegen dort feuerspeiende Drachen, leuchtende Schmetterlinge und summende Bienen durch den Klassenraum der Erstklässler! In einer Ecke des Raumes schleichen Katzen, in einer anderen Ecke Löwen herum! Und ganz hinten im Raum hört man lautes Hundegebell im Wechsel mit quarkenden Fröschen…

Was war dort nur bei den Piratenkindern los?

Einen Vormittag lang wurde in der 1. Klasse fleißig geschnitten, geklebt, gebastelt und gestaltet. Nach dem Motto „Lass deiner Phantasie und Kreativität freien Lauf!“, entstanden so wunderschöne Leuchttierchen für den Sankt-Martins-Umzug!

Die Kinder wurden beim Basteln von mehreren Müttern tatkräftig unterstützt. Dafür nochmals ganz herzlichen Dank!

Collage_Laternen

 

Kröver Erstklässler bedanken sich bei der Sparkasse

P1100404

Die Erstklässler der Grundschule St. Remigius in Kröv sind stolz auf ihre neuen KNAX-Schulheftboxen, die sie von der Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück zur Einschulung geschenkt bekommen haben.

Gefreut haben sie sich besonders über den tollen Inhalt ihrer Mappen. Denn dort fanden sie neben den allseits bekannten und beliebten KNAX-Heftchen und einem Stundenplan auch noch leckere Lutscher. So macht der Schulanfang Spaß!

 

Aktion “Sicherheitswesten für Schulanfänger”

P1100396

Kinder der 1. Klasse erhalten ADAC-Sicherheitswesten – Überreichung durch Paten der 3. Klasse

Collage_Homepage